Sonntag, 23. Juli 2017

Die Bären sind los........

Einkaufsbeutel kann man nie genug haben.












Meinetwegen könnte eine Plastiktüte 5 € kosten (selbst da gäbe es bestimmt noch Menschen die sie dann kaufen würden.)








Ein paar Blümchen zum Wochenende. Im Moment blüht es so reichlich im Garten, ich möchte am liebsten alles im Bild festhalten. Dann kann man sich zur kalten Jahreszeit an den Fotos erfreuen.











Freitag, 21. Juli 2017

Familie Schwan

hat dieses Jahr sechs hübsche Kinderchen. Eines ist noch etwas grauer als seine Geschwister.

Aber ich bin sicher aus allen wird einmal ein stolzer Schwan werden.

















Seit bereits zwei Wochen ist unser Langzeitprojekt, die Wetterdecke, fertig.

Wenn ich am Wochenende eine Idee habe wie ich sie am besten fotografieren kann, gibt es nächste Woche hier Bilder.






Samstag, 17. Juni 2017

Wiedermal Socken

aber dieses mal sind die Stinos von Julia gestrickt.

Die Wolle hat den passenden Namen "Regenbogen", aber wer den Strang gefärbt hat will mir gerade nicht einfallen.







In meinem Garten blühen viele verschiedene Akelei. Ich finde es gar nicht so einfach von den Blumen ein schönes Foto zu machen.

Das sind noch die am ehesten vorzeigbaren Bilder die ich gemacht habe.




















Donnerstag, 15. Juni 2017

Jetzt ist Rosenzeit

im Garten. Leider haben meine Rosen im letzten Winter ziemlich gelitten. Nachdem bereits letztes Jahr eine Pflanze der "Eden Rose" komplett abgestorben war sieht diese Jahr die zweite Pflanze dieser Rose auch nicht mehr so gut aus. Auch meiner "Sahara" ist nur noch ein Häufchen Elend.

Ich habe die Rosen im Frühjahr gut mit Langzeitdünger versorgt, und werde Ende des Monats, wenn die Hauptblüte vorüber ist, noch etwas nachdüngen. Vielleicht erholen sich die beiden Hübschen ja auch wieder.

Aber ganz so trostlos wie es sich anhört ist es nicht unter meinem Rosenpavillon.













                                                                         Westerland








                                                                    Rose de Resht













                                                                         Rosa Mundi








Diese unbekannte, schöne und leicht duftende Rose sitzt schon ewig in meinem Garten.










Mittwoch, 7. Juni 2017

Von Zeit zu Zeit

wird hier doch noch etwas gestrickt.

Aus einem Strang PondeRosa Wolle, die so schön gewildert hat, sind meine neuen Socken entstanden.











Außer an meiner Wetterdecke, die Ende diesen Monats fertig wird, und ab und zu ein paar Reihen am Socken- Strickzeug habe ich im Moment kein größeres Projekt angefangen.

Ich habe Probleme mit meinem Ellbogen, und das Stricken fällt immer schwerer. Ich hoffe dass es nach der OP, die für Juli geplant ist, wieder besser geht.








Sonntag, 4. Juni 2017

Zu Pfingsten

gibt es Blümchen.

Meine Schwertlilien blühen in diesem Jahr nicht ganz so üppig als sonst, und einige Farben haben gar keine Blüten gebildet. Aber für schöne Fotos reicht es aus.



































Zwei neue Schätzchen sind hinzu gekommen, die stehen noch an der Hauswand und müssen noch in den Garten gepflanzt werden.












                                    Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Pfingstfeiertag.



























Mittwoch, 10. Mai 2017

Wie in jedem Jahr

immer im Frühling, kommt unser befreundetes Ehepaar zu einem Brunch vorbei.







"Gibt´s denn schon was" schein Herr Enterich hier zu fragen.











Toast Würfelchen und eine Schale frisches Wasser stehen für die beiden bereit.







Gestern haben die Enten den ganzen Tag bei uns auf dem Hof verbracht, sich weder vom Hund (der sie ganz brav in Ruhe lässt) noch von den Arbeiten um sie herum stören lassen.