Freitag, 12. Januar 2018

Ein letztes Weihnachtsgeschenk

möchte ich doch noch zeigen.Julia hat für ihre Schwester ein Tuch gehäkelt, nach dieser freien Anleitung.

Leider hat nur ein Zauberball, der sich noch in unserem Woll-Lager befand, nicht ganz ausgereicht. Deshalb ist der Rand des Tuches aus einer farblich passenden Uni-Wolle.







Ich habe gefühlte hundert Fotos gemacht und es ist doch kein sehr gutes dabei. Ich wünsche mir den Frühling herbei oder wenigstens sonniges Wetter, damit man wieder draußen Bilder machen kann.






Kommentare:

  1. Liebe Ilse,
    das Tuch ist wunderschön geworden! Mit dem fotografieren hast Du Recht, das graue Wetter macht es nicht einfach ...am Sonntag soll ja die Sonne kommen ;O)
    ♡☆♡☆♡☆♡☆♡☆♡
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ilse!
    Dass der Rand aus einer anderen Wolle gearbeitet ist, fällt mir nicht auf. Eine sehr schöne Handarbeit!
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen